Alpiner Winter mit 100 % Schneegarantie - zwischen Gletscher und See!

Mit der Region Zell am See-Kaprun haben wir uns eine der attraktivsten Skiregionen Österreichs ausgesucht, die per Flug bis Salzburg schnell erreicht ist. Der gemütliche Ort Kaprun läd zum Bummeln durch seine kleinen Gassen ein und natürlich gibt es eine Vielzahl guter Restaurants, Cafés und Bars fürs Après-Ski oder länger. Zudem wird das Angebot durch den größeren Ort Zell am See ergänzt.

Für Skifahrer...
Der Winter in Zell am See-Kaprun reicht vom ewigen Eis des über 3.000 Meter hohen Kitzsteinhorns bis zu den Ufern des zugefrorenen Zeller Sees. 1965 wurde am Kitzsteinhorn das erste Gletscherskigebiet Österreichs erschlossen. Heute präsentiert es sich als moderne Skiregion mit internationalem Publikum und garantiert ganzjähriges Schneevergnügen.
In dieser traumhaften Kulisse aus Gletscher, Bergen und See ist die ganze Bandbreite des Wintersports zu Hause. Drei abwechslungsreiche Skigebiete bieten Könnern und Genießern, Familien und Anfängern gleichermaßen grenzenloses Skivergnügen.
138 Pistenkilometer bieten Skifans und Snowboardern jede Menge Abwechslung: 47 Kilometer leichte Abfahrten, 59 Kilometer mittelschwere und 32 Kilometer schwere Pisten.

...und Winterweltgenießer!
Alle, die abseits der Pisten das Schnee-Erlebnis suchen, finden hier vielfältigste Angebote an Winterssportaktivitäten. Von sanften Langlauf-, Wander- und Schneeschuhtouren durch tief verschneite Winterlandschaften über rasante Rodelpartien bis hin zu Eissportarten auf der Natureisfläche des Zeller Sees.
Um einen erstklassigen Überblick zu erhalten, nimmt Sie der Film "Zell am See-Kaprun: That's Austria" mit auf eine Reise durch die Region. Hier geht es zum Film.